Skip to main content
Biscotti di San Valentino

Valentinstag Leckerli für deinen Hund

Auch dein Vierbeiner hat sich am Valentinstag eine leckere Überraschung verdient! Mit diesem gesunden und einfachen Rezept eroberst du das Herz deines Lieblings im Sturm!

Valentinstag Leckerli

Zutaten:

  • 200 g Vollkornmehl (zB Dinkel)
  • 80 g Hafermark
  • 210 g Apfelmus (ungesüßt)
  • 2 EL Wasser
  • Lebensmittelfarbe

Was du sonst noch brauchst:

  • Herzförmigen Keksausstecher
  • Backpapier
  • Feinen Pinsel

Rezept:

  1. Heize den Ofen auf 170°C vor.
  2. Gib das Mehl, das Hafermark, das Apfelmus* und das Wasser in eine Schüssel und mixe es solange, bis ein krümeliger Teig entsteht.
  3. Knete den Teig mit deinen Händen, bis du einen geschmeidigen Teig erhältst.
  4. Teile den Teig in 3 gleich große Stücke.
  5. Füge jeweils eine kleine Menge Lebensmittelfarbe hinzu und knete den Teig gut durch. Du kannst natürliche Lebensmittelfarbe verwenden oder deine eigene herstellen. Ich habe selbstgemachte Farbe aus Roter Beete, Schwarzbeeren und Spinat verwendet. Sollte der Teig aufgrund der Lebensmittelfarbe klebrig geworden sein, füge etwas Mehl hinzu.
  6. Rolle die bunten Teige auf einer bemehlten Arbeitsfläche aus und stich Herzformen aus.
  7. Gib die Herzen auf ein Blech mit Backpapier und backe sie für ca 15 Minuten bei 170°C.
  8. Lass die Herzen abkühlen und bereite eine kleine Menge Lebensmittelfarbe vor. Male süße Botschaften auf deine Valentinstags Leckerlis. Vergiss nicht die Buchstaben trocknen zu lassen.

 

*Du kannst dir ganz einfach dein eigenes Apfelmus machen! Schneide dazu 2 geschälte, entkernte Äpfel in Stückchen. Koche sie mit 4 EL Wasser für ca 15 Minuten, bis die Äpfel zu zerfallen beginnen. Nun brauchst du nur noch die Äpfel zermatschen.

Valentinstag Leckerli selbst gemacht

Selbstgemachte Leckerlis sind nicht nur ein Gaumenschmauß für deinen Vierbeiner, sondern versichern auch dir, dass keine Farbstoffe oder andere schädliche Inhaltsstoffe hinzugefügt wurden. Außerdem kannst du sie ganz nach dem Geschmack deines Hundes ausrichten und auf ungesunde Lebensmittel, wie beispielsweise Zucker, gezielt verzichten. Sie sind also das perfekte Geschenk zum Valentinstag. Gutes Gelingen!

Jetzt Rezept kostenlos herunterladen

Simone

Simone

Simone ist leidenschaftliche Bloggerin, reist gerne um die Welt und besitzt einen Hund sowie zwei Katzen – die sich übrigens blendend verstehen. Sie ist immer auf der Suche nach interessanten Tipps und Tricks für ihre Fellnasen, die sie gerne an euch weitergibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.