dog facts

10 Fakten über Hunde: Schon gewusst?

Hunde sind nicht nur unsere vierbeinigen Begleiter, sondern jeder einzelne ist auch ein Unikat. Sie schenken Liebe und ermuntern uns in jeder Lebenslage. Aus den meisten Familien ist der treue, flauschige Wegbegleiter kaum mehr wegzudenken. Deshalb nennen wir dir heute aufregende und interessante Fakten über Hunde. Hättest du sie alle gewusst?

  1. Hunde können ca. 10 000 Mal besser riechen als ein Mensch.
  2. Von wegen dummer Hund – unsere Fellnasen sind auf dem Entwicklungsstand eines ca. 2 jährigen Kindes.
  3. Hunde empfinden auch Eifersucht. Wenn man fremdkuschelt, dann können sie richtig eifersüchtig werden.
  4. Einen Hund zu streicheln verringert den Blutdruck im Körper. Das wurde sogar wissenschaftlich bewiesen.
  5. Weltweit werden jährlich 10 Millionen Haustiere vermisst. Nur weniger als 20% der Hunde werden wieder mit deren Besitzer vereint. Mit dem Tractive GPS Ortungsgerät wissen Hundebesitzer immer wo ihr Liebling ist und fühlen sich viel sicherer 😉
  6. Hunde verrichten ihr “Geschäft” tatsächlich nach Ausrichtung des Magnetfeldes der Erde. In Nord-Süd Richtung.
  7. Hunde werden nicht so gerne umarmt, wie wir das gerne hätten oder denken. Umarmungen sind für sie eher bedrohlich.
  8. Hunde können Krankheiten erschnüffeln – wie z.B. Krebs oder Diabetes.
  9. Mit Hund kommt “Mann” gut an. Frauen finden Männer mit Hunden 3x attraktiver.
  10. Menschen und Hunde leben schon seit ca. 30 000 Jahren zusammen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *