Wie intelligent ist meine Hunderasse?

Hast du dich schon immer gefragt, ob dein Hund intelligent ist? Lernt dein Hund schnell, ist...

Hast du dich schon immer gefragt, ob dein Hund intelligent ist? Lernt dein Hund schnell, ist gehorsam und weiß ohne viele Anweisungen genau was zu tun ist, dann zählt er wohl zu den intelligentesten Hunden. Aber wie genau definiert man die Intelligenz eines Hundes? Kann es sein, dass der Grad der Intelligenz von Rasse zu Rasse unterschiedlich hoch ist? Finde es jetzt heraus!

Viele Menschen behaupten, dass die Intelligenz eines Hundes mit der Rasse in Verbindung steht. Aber das entspricht nur zum Teil der Wahrheit. Fakt ist, dass diese Kriterien:

  • Die Fähigkeit, ein neues Kommando innerhalb von weniger als 5 Wiederholungen zu lernen
  • Das gegebene Kommando zu 95% sofort zu erfüllen

als Grundlage für das Ranking der Top 5 der klügsten Hunderassen herangezogen wurden:

1. Border Collie

bordercollieWarum zählen Border Collies zu den klügsten Hunden? Man kann es bereits an den Charakterzügen erkennen! Border Collies lieben es zu spielen, neue Tricks zu lernen und in der Gesellschaft von Menschen zu sein. Dies sind nur einige der zahlreichen Gründe, warum sie zu den intelligentesten Hunderassen zählen.

 2. Pudel

poodlePudel sind so vielseitig, dass sie sogar für Akrobatik-Shows in Zirkussen eingesetzt werden. Was zeichnet nun einen intelligenten Pudel aus? Sie merken sich Tricks, Bewegungen und Aufgaben auf Anhieb.

 3. Deutscher Schäferhund

germanshepherdDeutsche Schäferhunde sind wunderbare menschliche Begleiter und zählen zu den fröhlichsten Hunderassen. Aus diesem Grund werden sie häufig als Therapiehunde eingesetzt. Sie haben ein Gespür dafür, die Gefühle von Menschen zu erkennen und sich schnell an neue Umgebungen zu gewöhnen.

4. Golden Retriever

goldenretrieverGolden Retrievers sind hervorragende Familienhunde und sie übernehmen gerne in einer Gruppe das Kommando. Für diese Hunderasse werden Probleme als Herausforderung gesehen und es gibt für alles eine Lösung: Entweder eine Herde von Tieren zu führen, oder Kindern bei Kleinigkeiten im alltäglichen Leben zu helfen.

5. Dobermann Pinscher

dobermanDobermann Pinscher werden für verschiedene Bereiche (Therapie, Suche, Rettung, Wache) gezüchtet und sind in der Regel wachsam, schnell und agil.

Gehorsamkeit ist nicht alles was zählt!

Die Intelligenz bei Hunden ist ein sehr breitgefächertes Konzept! Theoretiker haben versucht, die Intelligenz des Hundes in drei Dimensionen zu definieren:

  1.  Arbeits- und Gehorsam- Intelligenz: Das Ausmaß, in dem ein Hund die Anweisungen der Menschen zu verstehen scheint.
  2. Instinktive Intelligenz: Der Zweck, für den ein Hund gezüchtet wurde. (Hüten oder Wachen, Menschen mit besonderen Bedürfnissen zu helfen, oder einfach nur ein weiteres Familienmitglied sein.)
  3. Adaptive Intelligenz:Die Fähigkeit, sich Dinge selbstständig beizubringen.

Rasse oder keine Rasse?

Es ist nun klar erkennbar, dass Intelligenz kein eindimensionales Konzept ist. Fakt ist, dass die Top 5 der intelligenten Hunderassen nur die Kriterien der Arbeits- und Gehorsam- Intelligenz erfüllen. Entsprechend zu dem Zweck, wofür ein Hund gezüchtet wurde und zu den oben genannten Dimensionen, kann es sein, dass ein Hund von derselben Rasse andere Fähigkeiten besitzt. Deswegen kann es nicht verallgemeinert werden, wie intelligent ein Hund ist.


Hat dir dieser Post gefallen? Dann teile ihn doch gleich mit deinen Freunden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.