Kundengeschichten

Kunden berichten: GPS Tracker unterwegs mit Windhunden

Eine zufriedene Tractive-Kundin berichtet über ihr persönliches Erlebnis mit dem Tractive GPS-Tracker und zeigt auf, wie wichtig das GPS-Gerät für sie und ihre Windhunde ist.

Mit einem stromlinienförmigen Körper, großen Augen und runden Pfoten wie bei  einer Katze, sind Windhunde wie für die Jagd gemacht. Jeder Bewegung wird sofort Aufmerksamkeit geschenkt und in nur wenigen Sekunden befinden sie sich in einem derartigen Galopp – legen dabei mehrere Kilometer zurück bevor sie bemerken, dass Frauchen und Herrchen weit hinten zurückgelassen wurden. Mein schnellster Windhund hat in nur einer Stunde über 32 Meilen, also 51 km zurückgelegt! Wahnsinn, oder?

Seit 2007 zeige, besitze und züchte ich Windhunde, bis zu 15 Vierbeiner leben bei mir zur selben Zeit unter einem Dach. Sie lieben nichts mehr als den Freilauf in unserem Gebirge. Normalerweise laufen sie die ihnen bekannte Route – manchmal auch gleich 2 Runden hintereinander – und kommen mit strahlenden Gesichtern wieder. Von diesem Anblick kann ich nicht genug bekommen, denn sind meine Hunde glücklich, bin ich es auch. Und sie leben dafür.

Meine Windhunde sind nicht mein Hobby, sondern meine Leidenschaft. Ich bin eine professionelle Hundetrainerin und mein Ehemann ist Tierarzt. Unsere Vierbeiner begleiten uns somit jeden Tag zur Arbeit und wieder nach Hause, sowie zu verschiedenen Events die wir besuchen. Sie reisen im Durchschnitt ca. 30.000 Meilen pro Jahr!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wenn du eine der schnellsten Hunderassen besitzt, hast du immer Angst sie aus den Augen zu verlieren. Und diese Erfahrung musste ich leider zwei Mal machen…

Das erste Mal mit unserem kleinsten Windhund Polliwog. Sie war erst 10 Monate alt und entwischte mir auf einem Event. Wie durch ein Wunder schaffte sie es durch den Zaun zu kriechen und war in Colorado, mitten in den heißen Sommermonaten, verschwunden, 150 Meilen entfernt von Zuhause. Glücklicherweise überlebte sie Hagelstürme, Kojoten, Klapperschlangen und andere Gefahren – und fand zu unserem Auto zurück, dass wir an jenem Ort geparkt haben, an dem sie uns entwischt ist.

Beim zweiten Mal sind gleich 3 unserer Windhunde verschwunden, weil sie einem Eichhörnchen oder einer Katze gefolgt sind, natürlich in der Rush Hour (Stoßzeit). Sie sind sehr gesellig und haben schnell gemerkt, dass wir ihnen nicht folgen konnten. Deshalb haben sie Hilfe bei einem Unbekannten gesucht, der sofort gemerkt hat, dass die Vierbeiner alleine unterwegs sind. Gott sei Dank haben wir alle Hunde innerhalb 2 Stunden heil zurückbekommen. Einer der männlichen Hunde, Fermi, hat innerhalb von 15 Minuten 4 Meilen zurückgelegt.

Nach dem zweiten Verschwinden war für mich klar, wir brauchen unbedingt ein GPS Gerät für meine Windhunde.

Zuerst habe ich über 2 Jahre lang ein sehr populäres GPS Gerät verwendet, wobei mich die Qualität von Anfang an nicht überzeugt hat, doch ich hatte keine andere Wahl – Bis ich den Tractive GPS Tracker gefunden habe und ich kann sagen: Ich könnte nicht glücklicher sein!

Das GPS Gerät ist nicht nur sehr leicht und klein – deshalb auch für meine kleinsten Windhunde optimal – sondern auch zuverlässig! Selbst an Orten wo ich mit meinem Mobiltelefon keinen Empfang habe, funktioniert das GPS Gerät einwandfrei! Am meisten liebe ich, dass ich dank der Tractive Map jederzeit nachsehen kann, ob sich alle Windhunde genau dort aufhalten, wo sie sich aufhalten sollen – auf Events, bei Rennen oder bei mir und meinem Mann in der Arbeit.
Das Gefühl der Sicherheit ist unbeschreiblich. Der GPS Tracker an meinen Windhunden lässt jeden Zweifel verschwinden. Natürlich gibt es keine Garantie dafür, dass nicht einer meiner Schützlinge wieder ausbüchst, aber wenigstens wissen wir sofort, wo sie sich aufhalten.

 

Jennifer Hime ist die Besitzerin und Trainerin der Front Range K9 Akademie in Denver, Colorado und ist ebenso die Verantwortliche für Horsetooth Whippets Kennels.

Die Fotos wurden zur Verfügung gestellt von KC’s Snaps http://kcssnaps.photoreflect.com/ und Dr. Ken Shiarella, V.M.D.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *