Skip to main content
Hund ableinen

Hund ableinen & wiederfinden

Das erste Mal einen Hund ableinen… da macht sich ein ungutes Gefühl breit… was ist wenn der Hund nicht auf mein Kommando hört und abhaut? Kann ich meinem Hund wirklich vertrauen? Hundebesitzerin Anna kennt diese Szene ziemlich gut und kennt auch ihren Husky Nanuk, der das freie Laufen in vollen Zügen genießt.  Damit sie ihren sonst so treuen Begleiter Nanuk nun beruhigt freilaufen lassen kann –  natürlich nur in dafür vorgesehenen Bereichen – wurde Nanuk mit einem Tractive GPS ausgestattet… Aber lest die abenteuerliche Geschichte selbst!

Darf ich vorstellen – mein Ausreißer Nanuk

Seit mittlerweile fast einem Jahr sind wir nun „Eltern“. Eltern eines flauschigen, vierbeinigen und etwas stur köpfigen Wesens, das auf den Namen „Nanuk“ hört (bzw. hören sollte – zumindest lautet so die Theorie. Die Realität sieht leider etwas anders aus, aber dazu komme ich gleich). Nanuk ist ein 4 Jahre alter, reinrassiger Siberian Husky… mit Kuhflecken. Das ist eine seiner Besonderheiten.

Hund ableinen – nie wieder … oder doch?

Als wir eines Tages im Wald spazieren waren, entdeckte Nanuk plötzlich ein Reh und schoss los. Das Ganze ging so schnell, dass es uns die Leine aus der Hand riss und Nanuk im Dickicht des Waldes verschwand. Wir rannten natürlich sofort hinterher, aber gegen einen Husky, dem das Laufen im Blut liegt, hat man als Zweibeiner doch recht wenig Chancen. Wir machten uns im wahrsten Sinne des Wortes tierische Sorgen und hatten keinen Schimmer, wo sich Nanuk genau befand. Zu unserem Glück kam er nach nur wenigen Minuten von alleine wieder zu uns zurück (ohne Reh), doch wir wussten: diese Erfahrung wollen wir nicht noch einmal machen!

Weil Nanuk sehr eigenständig ist und draußen auch eher unzuverlässig auf seinen Namen hört, haben wir nach einer Möglichkeit gesucht, durch die wir unseren Hund ableinen können, aber dennoch wissen, wo er sich gerade befindet – für den Fall der Fälle. Schließlich liebt es Nanuk, ohne Leine rumzurennen und mit anderen Hunden zu toben und diese Freiheit wollten wir ihm nicht nehmen.

Hund ableinen – ja es gibt die Lösung!

Durch meine Recherchen bin ich auf Tractive gestoßen und war von der Beschreibung total begeistert. Nach sehr freundlichem Austausch mit den Tractive Mitarbeitern habe ich den Tractive GPS Tracker zugeschickt bekommen und konnte ihn testen.

Das Gerät, das am Halsband des Tieres befestigt wird sowie die App, die man auf sein Smartphone laden muss, um das Tier unterwegs orten und seine Spur verfolgen zu können, sind in der Handhabung und Bedienung sehr leicht zu verstehen. Der GPS Tracker ist handlich, nicht zu groß und leicht, sodass das Tier durch ihn nicht in seinen Bewegungen beeinträchtigt wird. Nach schneller Installation und Konfiguration ging es auch schon zum Live Test nach draußen.

Der GPS Tracker hat von Anfang an perfekt funktioniert und so konnten wir Nanuks live Standpunkt auf unserem Smartphone beobachten und sogar verfolgen, welche Strecke er in den letzten 24 Stunden zurückgelegt hat. Diese Funktion finde ich auch sehr praktisch, denn sollte das Tier doch mal weglaufen, hat man eine Reihe an Anhaltspunkten und kann seiner Spur folgen.

Eine weitere hilfreiche Funktion stellt der virtuelle Zaun dar. Man kann die Größe und den Standort des virtuellen Zauns selbst festlegen und sollte sich das Tier aus diesem Bereich entfernen, wird man als Besitzer sofort auf dem Smartphone informiert.

Ich bin mir sicher, dass uns der Tractive GPS Tracker auch in Zukunft das Leben ohne Leine erleichtern und zu unserer Entspannung und Sicherheit beitragen wird. Ich bin froh, dass wir nun die Möglichkeit haben, Nanuk seine Freiheit schenken und ihn im Notfall trotzdem wiederfinden zu können. Auf viele weitere Abenteuer ohne Leine!

Anna zeigt dir in diesem Video ihren ausführlichen Test mit dem Tractive GPS Tracker

Weitere tolle Videos von mir findet ihr auf meinem YouTube Kanal Alaskas Ocean, ich freue mich, wenn ihr vorbeischaut!

Anna & Nanuk 


Anna und ihr Husky Nanuk sind nun seit 1 Monat in der Tractive Familie. Die beiden lieben lange ausgiebige Spaziergänge. Neben ihrem Hund zählen Reisen, Fashion und Musik zu Annas Leidenschaften. Diese Leidenschaften hält sie auf YouTube Videos fest.

Tractive Customer

Tractive Customer

Dein Vierbeiner gehört auch schon zur Tractive Familie? Dann berichte uns doch über eure Erfahrungen mit unseren Tractive Produkten! Kontaktiere uns unter marketing@tractive.com und schon bald wird dein Erfahrungsbericht bei uns im Tractive Blog veröffentlicht. Wir freuen uns auf deine Nachricht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.