Mantrailing für Hunde: Kein Problem mit dem Tractive GPS Tracker

Erfahre jetzt, wie der GPS Tracker eine wesentliche Unterstützung geworden ist!

Mela ist durch ihre Liebe zu Dackelmix Manni auf das Mantrailing aufmerksam geworden. Als Dackel und Mantrailer weiß er seine Nase gezielt einzusetzen. Das kann auch zum Problem werden! Erfahrt, wie der GPS Tracker eine wesentliche Unterstützung geworden ist!

Mantrailing

Mein Dackelmix Manni hat vor 6 Jahren mein Leben ziemlich auf den Kopf gestellt. Durch ihn sind wir dem Mantrailing (Personensuche) verfallen, ich habe meinen Hundeverein Pfoten Gruß e.V. gegründet und  tolle Menschen und Hunde kennengelernt.

Er begleitet mich täglich zum Stall, macht Quatsch mit seinen Hundekumpels und liebt es, nach Mäusen zu buddeln.

Und das ist das Problem: Nicht nur Mäuse sind für Manni interessant. Im Stall darf er sich überwiegend frei bewegen und somit bleibt immer ein ungutes Gefühl, er könnte mal wieder „durchstarten“.

Mantrailing mit dem GPS Tracker

Manni weiß seine Nase gezielt einzusetzen. Das ist im Suchtraining spitze, im normalen Leben wirklich anstrengend. Die Schleppleine ist unser ständiger Begleiter, hat er etwas in der Nase, ist es vorbei mit der Abrufbarkeit.

Anti-Jagd-Training, Seminare u.v.m. half uns nur mäßig weiter. Eingezäunte Freiläufe gibt es bei uns wenig. Sein Jagdtrieb und Dickkopf sind enorm und eine neue Lösung bzw. Hilfe musste her.

Durch meine Freundin erfuhr ich von dem Tractive GPS Tracker und war erst einmal skeptisch. Wie sollte mir ein GPS Sender helfen?

Die

  • geringe Größe (Manni ist ja nicht gerade ein Riese)
  • Kosten (tolles Preis-Leistungsverhältnis) und
  • Funktionen, wie 100%ig wasserdicht

überzeugten mich.

Und jetzt? Es hat sich seit zwei Jahren viel verändert. Im Stall gibt uns der Tracker Sicherheit. Sollte er sich entfernen, meldet sich die Sicherheitszone.

Durch den Tractive GPS Tracker habe ich zu Manni viel mehr Vertrauen und er scheint es zu spüren.

Auch in der Freisuche beim Mantrailen kann ich ihm viel mehr Raum zum Arbeiten geben. Auch das fördert unsere Bindung enorm.

Natürlich wird er nie wie andere Hunde komplett „ohne“ laufen können, aber unser Miteinander hat sich durch Tractive noch mehr entspannt und wir finden immer mehr Orte (Strand), wo auch ein Ableinen möglich ist. Vielen Dank Tractive!


Dieser Text wurde von Melanie geschrieben. Melanie hat durch ihre Liebe zu Dackel Manni das Mantrailing entdeckt und fühlt sich dank dem GPS Tracker nun sicherer bei ihren täglichen Abenteuern. 

Dich hat Melnanies Erfahrung neugierig gemacht auf den Tractive GPS? Erfahre jetzt mehr zum Tractive GPS Ortungsgerät!

Entdecke Vorteile vom Tractive GPS

Weitere interessante Beiträge

2 Kommentare
  1. Krettek

    Funktioniert Tractive auch mit einer normalen Telefon/Datenkarte die nicht von Ihnen ist?
    Mit freundlichen Grüßen
    C. Krettek