Water dog

Der Hund im Wasser: Spiel und Spaß im Sommer

Jeder Hund verhält sich gegenüber Wasser sehr unterschiedlich. Schnee wird grundsätzlich geliebt, Regen hingegen nicht und ein Duschbad schon gar nicht. Bei Pfützen und Gewässer ist es von Vierbeiner zu Vierbeiner verschieden. Wir haben Hunde gefunden, die Wasser mehr als lieben! Wie das wohl aussieht? Wir zeigen es dir!

Hunde, die Wasser mehr als lieben:

 

Schon mal Hunde im Wasser in Slow Motion gesehen?

 

Hund im Wasser: 3 Tipps für Wasserspaß mit dem Hund

Dein Hund geht nicht gerne ins Wasser? Dann haben wir hier 3 Tipps für dich, damit sich das ändert:

Geh selbst ins Wasser

Deinem Hund das Wasser vom Ufer aus schmackhaft zu machen wird mit Sicherheit scheitern. Was soll denn dein Hund dazu sagen? Du stehst am sicheren Ufer und er selbst soll ins Wasser springen? Der Vierbeiner denkt sich mit Sicherheit, wenn es im Wasser soo toll wäre, dann wär doch auch Frauchen und Herrchen im Wasser. Deshalb: Ab ins kalte Nass und zwar gemeinsam mit dem Hund!

Schwimmende Leckerlis

Dein Hund kennt bereits die Leckerli-Suche? Dann ist alles startklar. Wenn nicht, dann zeige ihm das Spiel mit einer kurzen Vorübung: Nimm eine handvoll guter Leckerlis und verteile sie am Ufer. Dann lasse deinen Hund alle suchen und fressen. Liebt er es, die Leckerlis am festen Land zu suchen, dann liebt er es auch im Wasser!

Voraussetzung sind natürlich Leckerlis, die an der Wasseroberfläche schwimmen. Damit sie tatsächlich vor seiner Nase bleiben, brauchst du einen sehr seichten Bach mit wenig Strömung. Auch das Wasser darf nicht zu tief sein. Achte darauf, dass die Leckerlis am Anfang so nahe am Rand sind, dass der Hund nur die Vorderpfoten nass machen muss. Erst danach soll er ins Wasser reinspringen und die restlichen Leckerlis suchen.

Suche eine Wasserratte

Ein Hundekumpel kann Wunder bewirken! Suche einen Vierbeiner, mit dem dein Liebling sehr gerne spielt und der gleichzeitig das Wasser liebt. Schicke die beiden in Richtung Wasser und hoffentlich macht der Hundekumpel (alias “Die Wasserratte”) vor, wie das Reinspringen ins Wasser funktioniert. Dein Hund sieht wie viel Spaß das macht und springt hinterher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *