Tractive startet Welpenbox-Initiative

3. März 2020

Neue Hundebesitzer in Österreich dürfen sich freuen: Ab sofort unterstützt Tractive frischgebackene Tiereltern landesweit mit der Welpenbox-Initiative.

Tractive Welpenbox

Pasching, 3. März 2020. Neue Hundebesitzer in Österreich dürfen sich freuen: Ab sofort unterstützt Tractive frischgebackene Tiereltern landesweit mit der Welpenbox-Initiative. 10.000 Stück Welpenboxen werden in den kommenden Tagen an Kleintierärzte in Österreich ausgeliefert und sind ab März 2020 völlig kostenlos für neue Welpenbesitzer bei ihren ersten Besuchen beim Tierarzt erhältlich.

In der Box befinden sich verschiedenste Produktproben, Gutscheine, Infomaterial und mehr von Tractive und ausgewählten Partnern. Unter diesen sind renommierte Großunternehmen wie Fressnapf, Das Futterhaus, Happy Dog, Pedigree, Böhringer Ingelheim und Petmedia sowie Technologie-Startups wie Limuzz, Dogo.app oder Petwalk, die mit ihren Premiumprodukten und Services frischen Wind in die Haustierbranche bringen.

Tractive spendet 10.000 GPS Tracker

Natürlich finden Haustierbesitzer auch von Tractive selbst ein besonderes Geschenk in der Box: Jeder der Welpenbox-Empfänger erhält einen kostenlosen GPS Tracker, um ihr neues vierbeiniges Familienmitglied immer und überall am Smartphone lokalisieren zu können. “Besonders Welpen und junge Hunde sind in der ersten Zeit bei einer neuen Familie gefährdet, wegzulaufen. Sie sind neugierig, können rasch abgelenkt werden oder erschrecken leicht und schon sind sie über alle Berge. Wir möchten Haustierbesitzer bereits in einem frühen Stadium abholen und ihnen zeigen, dass es hier eine einfache Möglichkeit gibt, ihren Liebling immer in Sicherheit zu wissen.”, meint Michael Hurnaus, Gründer und CEO von Tractive.

Erstausstattung für den Vierbeiner

Neue Hundebesitzer sind oft unsicher, wenn es um die Erstausstattung ihres Vierbeiners geht und sind mit dem Informationsangebot am Markt überfordert. Mit der Tractive Welpenbox erhalten sie die notwendigen Tipps, Produktproben und Gutscheinaktionen, um für die Hundehaltung bestens gerüstet zu sein. Der kostenlose GPS Tracker ist dabei ein zusätzliches Stück Sicherheit für den neuen Hund und dessen Besitzer.

Es ist nicht das erste Mal, dass Tractive GPS Tracker spendet. Bereits 2017 wurden 1.000 GPS-Ortungsgeräte im Wert von mehr als 50.000 € an österreichische Tierheime, Züchter, Hundeschulen und Tierärzte gespendet. Der Anlass für diese Aktionen ist einfach zu erklären: “Alleine in Österreich werden jährlich zehntausende Hunde vermisst und von ihren Frauchen und Herrchen oft tagelang verzweifelt gesucht – häufig ohne Erfolg. Viele dieser Suchaktionen könnten vermieden werden, wenn Tierbesitzer den Tractive GPS Tracker verwenden würden.”, so Hurnaus. Mit der Welpenbox-Initiative und dem GPS Tracker möchte Tractive Hundebesitzern gleich von Beginn an aufzeigen, dass es einen einfacheren Weg gibt, ihren Vierbeiner zu finden – und es obendrein großen Spaß macht, die Wege und Aktivitäten ihres flauschigen Gefährten am Smartphone zu verfolgen.

Über Tractive

Tractive entwickelt GPS Tracker für Hunde und Katzen, welche die Ortung per Smartphone-App oder den Browser ermöglichen. Gegründet wurde Tractive im Oktober 2012 von Michael Hurnaus, Michael Lettner und Michael Tschernuth sowie von den Gründern des Erfolgsunternehmens Runtastic. Weitere Investoren inkludieren European Business Angel of the Year Hansi Hansmann und Ex-Rennfahrer und Investor Harold Primat sowie Trivago Gründer Rolf Schrömgens. Das Unternehmen mit Sitz in Pasching (Österreich) hat Kunden in über 150 Ländern und beschäftigt derzeit rund 80 Mitarbeiter.

Mehr Infos zu Tractive finden sie hier: www.tractive.com

Kontakt: press@tractive.com
Tractive GmbH
Randlstraße 18a
4061 Pasching, Österreich

Weitere interessante Beiträge

Zufällige Artikel