Schwierigkeit Scheidungshund

Scheidungshund: Wer darf Fiffi behalten?

Wenn sich Frauchen und Herrchen trennen, geht das auch am Familienhund nicht spurlos vorbei. Für denjenigen Partner, der den Hund zurücklassen muss, ist die Trennung vom Vierbeiner manchmal schlimmer als das Verlassen des ehemals geliebten Partners. Wenn es zu einer Trennung bzw. Scheidung kommt, müssen eine Vielzahl rechtlicher Fragen geklärt werden. Die Situation ist vor allem im Bezug auf den Familienhund sehr schwer zu meistern. Somit stellt sich die Frage, wer bekommt den Scheidungshund? Wer darf Fiffi behalten?

(mehr …)