Was ist ein virtueller Zaun?

19. August 2022

Selbst der stabilste physische Zaun hat einen Nachteil: Wenn der Hund über den Zaun springen oder ihn bewegen kann, ist er quasi nutzlos. Deshalb sind virtuelle Zäune auf dem Vormarsch. Wie kann dir also ein digitaler, virtueller GPS-Zaun helfen? Egal, ob du Nutztiere oder Hunde hast, die dich auf Trab halten - erfahre hier, wie ein virtueller Zaun dir zu Sorgenfreiheit verhelfen kann.

Schwarzer Hund springt über einen Holzzaun

Zäune werden digital! Mit einem virtuellen Zaun kannst du ein Tier, z.B. eine Kuh, eine Katze oder einen Hund, mithilfe von GPS und anderen erstaunlichen Technologien einzäunen bzw. digital im Auge behalten. Aber was genau ist ein virtueller Zaun und wie funktioniert er? Welche Vorteile haben diese gegenüber herkömmlichen Zäunen oder anderen Hundezäunen im Freien? Wie schneiden die gängigen virtuellen Zäune im Vergleich ab? Welcher ist der beste virtuelle Zaun für Hunde und Katzen? All das werden wir in diesem Beitrag erkunden.

Was ist ein virtueller Zaun?

Wenn es um Zäune für Tiere geht, gibt es im Allgemeinen drei Arten: permanente, temporäre und virtuelle Zäune. Virtuelle Zäune nutzen GPS, um Tiere in einem bestimmten Gebiet zu halten. Sie werden häufig in der Landwirtschaft eingesetzt, um weidende Milchkühe und andere Nutztiere zu kartieren und zu kontrollieren.

Weidende Kühe auf einer Wiese unter freiem Himmel

Aber auch GPS Tracker mit virtuellen Zäunen für Haustiere werden immer häufiger eingesetzt, da sie eine sichere und zuverlässige Methode sind, um sicherzustellen, dass dein Hund oder deine Katze im Garten bleibt und nicht in Gefahr gerät.

Ein virtueller Zaun verwendet am Halsband befestigte GPS-Geräte, um Tiere in einem Gebiet zu halten.

Quelle: Animals 2019

Wie funktioniert ein virtueller Zaun?

Zunächst wird der GPS Tracker am Halsband des Tieres befestigt, der den Standort des Vierbeiners überall auf der Welt mithilfe von GPS-Satelliten ermittelt. In der Zaunsoftware oder App wird ein virtueller Zaun auf der Karte eingezeichnet. Das GPS-Gerät kommuniziert mit der App, um festzustellen, wo die Zaungrenzen liegen und ob das Tier sie überschritten hat.

Screenshot der Tractive GPS App mit virtuellem Zaun für Hunde und Katzen

Beliebte Haustier-Tracker – wie von Tractive GPS – bieten einen 100% sicheren, schockfreien virtuellen Zaun an, der speziell für die Haustiere entwickelt wurde. Es wird kein elektrischer Impuls oder Schock gesendet – stattdessen wird eine Benachrichtigung an das Telefon der Tierbesitzer:innen geschickt, wenn der Hund oder die Katze den virtuellen Zaun verlässt.

Tractive GPS-Grafik zu virtuellen Zäunen

Vorteile von virtuellen Zäunen

Virtuelle Zäune bieten viele Vorteile gegenüber herkömmlichen Zäunen, die physisch im Boden verankert sind. Einige davon sind:

  • Flexible Zaungrenzen: Ziehe die Grenze überall auf der Welt und ändere sie nach Bedarf.
  • Fernsteuerung: Errichte, verwalte und überwache den virtuellen Zaun und das/die Tier(e) darin jederzeit über ein Smartphone, Tablet oder einen Computer – ganz egal, wo du dich gerade befindest.
  • Schnelle, einfache Einrichtung: keine zeitaufwändige, professionelle Installation erforderlich; die Einrichtung kann in weniger als 5 Minuten durchgeführt werden.
  • Geringe Kosten: Die Kosten betragen nur einen Bruchteil eines herkömmlichen Zauns. Der Tractive GPS kostet zum Beispiel nur 49,99 EUR + eine geringe monatliche Abo-Gebühr.
  • Mobil: Es gibt keine Begrenzung, bis wohin das GPS-Tracking-Halsband geortet werden kann oder wo eine digitale Umzäunung aufgestellt werden kann. Du kannst den virtuellen Zaun dorthin „mitnehmen“, wo du ihn brauchst.
  • Benutzerdefiniert: Da virtuelle Zäune auf einer Karte eingezeichnet werden können, sind sie an fast jede Form und Größe anpassbar, die du möchtest.

Der virtuelle Zaun von Tractive GPS ist eine der wertvollsten Funktionen des Tractive GPS Trackers, einem beliebten Ortungsgerät für Hunde und Katzen. Tierbesitzer:innen erhalten eine Benachrichtigung, sobald ihr felliger Freund die Grenzen des virtuellen Zaunes verlässt, und können ihre Fellnase mit der LIVE Tracking-Funktion sofort in Echtzeit verfolgen. Das Tractive GPS verfügt außerdem über eine Signal- und Lichtfunktion, sowie über coole Features wie Aktivitätstracking für Haustiere. Erfahre alles über den virtuellen Zaun von Tractive GPS.

Welcher virtuelle Zaun ist der beste für Hunde und Katzen?

Okay, wir sind voreingenommen, aber wir von Tractive glauben, dass ein virtueller Zaun die beste Option für unsere vierbeinigen Familienmitglieder ist! Viele virtuelle Zäune verwenden Einschließungsmethoden wie elektrostatische Schocks, um einen Hund zu erschrecken, damit er innerhalb des eingezäunten Bereichs bleibt. Aber ohne eine physische Zaungrenze ist dies eine grausame Methode, um deinem Hund beizubringen, innerhalb der (unsichtbaren) Grenzen zu bleiben. Dies ist aber in Deutschland aus gutem Grund strengstens verboten.

Für nur 49 Euro plus eine geringe monatliche Gebühr kannst du mit Tractive GPS deinen Hund überall auf der Welt verfolgen und virtuelle Zäune aufstellen. 100% schockfrei, 100% sorgenfrei. Da alle virtuellen Zäune unterschiedlich aufgebaut sind, solltest du dich selbst informieren, um die beste virtuelle Zaunlösung für dich und deine Bedürfnisse zu finden.

Tractive GPS entdecken

Hast du in diesem Beitrag etwas Neues gelernt? Teile es mit deinen Freund:innen!

Tractive GPS bestellen

Weitere interessante Beiträge

Weitere Artikel