Ein Marketing-Praktikum bei Tractive, ein Karrieresprungbrett?

Drei unserer Marketing-Praktikanten teilen ihre Erfahrungen mit dir.

Immer wieder werden wir gefragt, was ein Praktikum bei Tractive ausmacht. Am besten, wir lassen unsere Praktikanten selbst von ihren Erlebnissen erzählen. Wir haben uns mit Christina, Daniel und Florian über ihr Marketing-Praktikum unterhalten. Sie erzählen, was ihnen bei Tractive am meisten gefällt und geben Einblicke in ihr Aufgabengebiet und in ihre Zukunftspläne.

Christina, Daniel und Florian – ihr seid seit 2 Monaten Teil unseres Marketing-Teams: Welche Aufgaben habt ihr übernommen und wie ist es zur Aufgabenverteilung gekommen?

Christina: In meinem Praktikum bei Tractive habe ich den Aufgabenbereich Content Marketing bekommen. Bereits bei meiner Bewerbung haben wir über meine Stärken gesprochen und dazu zählt auf jeden Fall Kreativität. Der kann ich im Content Marketing freien Lauf lassen. Zu meinen Aufgaben zählen zum Beispiel das Verfassen von Blogartikeln, die Betreuung von Pinterest und Instagram, die Newslettererstellung und die Betreuung von Kooperationen.

Daniel: Auch bei mir haben sich die passenden Aufgaben während des Praktikums bereits im Bewerbungsgespräch herausgestellt. Ich bin hauptsächlich mit Performance Marketing beschäftigt und verbringe dabei die meiste Zeit mit Suchmaschinenwerbung und Display Advertising. Im Laufe des Praktikums fallen aber auch immer wieder andere Aufgaben und Projekte an.

Florian: Das kann ich nur bestätigen. Tractive ist uns sehr entgegengekommen, weil es hier wichtig ist, dass jeder in dem Bereich arbeitet, in dem er sich vertiefen möchte. Meine größeren Tasks sind Facebook-Content recherchieren und veröffentlichen, neue Online-Kooperationspartner, z.B. Blogger, akquirieren, an diversen Projekten mitarbeiten und eine eigene Strategie für Twitter zu entwickeln. Die Arbeit ist sehr abwechslungsreich.

Bei Tractive ermutigen wir dich, deine Stärken weiterzuentwickeln. Wir stärken dich in einem ersten Karriereschritt, indem du in den Bereichen arbeitest, die du gerne machst und in denen du Experte werden willst.

Ein Marketing-Praktikum bei Tractive macht richtig Spaß

Hört sich ja alles sehr spannend an. Was gefällt euch bei Tractive am besten?

Florian: Am meisten gefällt mir die strategische Arbeit für das Projekt „Tractive START“ oder für Twitter. Auch der Einblick in Tools wie Facebook Business Manager, Mailchimp, Google-Analytics, SimilarWeb oder Canva sind wirklich interessant.

Christina: Mir hat es vor allem gefallen, dass ich meiner Kreativität freien Lauf lassen. Das Marketing-Team ist immer offen für neue Ideen und ich kann viel Neues lernen. Besonders toll ist das junge Team mit den coolen Teamevents und der Spaß in der Arbeit.

Daniel: Ja, das sehe ich genauso – der Teamspirit ist wirklich einzigartig und die Atmosphäre ist sehr gelassen und offen. Es arbeiten größtenteils junge Leute im Unternehmen und man kann jederzeit jemanden fragen, wenn etwas unklar ist. Besonders toll ist das junge Team mit den coolen Teamevents und der Spaß in der Arbeit.

Bei Tractive geben wir allen Praktikanten die Möglichkeit ihre Karriere zu starten. Durch offene Kommunikation, eigene Verantwortungsbereiche und kreativen Freiraum und den neuestem Tools gelingt dies sehr gut.

Verstehe. Was nehmt ihr euch für euer Leben nach dem Marketing-Praktikum mit?

Christina: Dass man das tun soll, was einem Spaß macht, denn nur dann kann man wirklich gut darin sein und wachsen.

Florian: Dem kann ich nur zustimmen. Es ist extrem wichtig, Praxiserfahrung zu sammeln. So kann man herausfinden, an welchen Aufgaben man mit Leidenschaft arbeitet. Ich kann demnach den vielzitierten Satz „Was man gern macht, macht man gut“ nur unterstreichen.

Daniel: Ich kann speziell in meinem Themenbereich eine Menge neue Erfahrungen machen und viel dazulernen. Sehr interessant ist es außerdem zu erfahren, wie es ist, in einem international tätigen Jungunternehmen zu arbeiten.

Es ist nie zu früh, herauszufinden, in welchem Bereich du herausragend bist. Praktika sind eine ausgezeichnete Möglichkeit, um das herauszufinden.

Der unvergleichbare Teamgeist macht unser Marketing-Praktikum zu etwas Besonderem

Okay, und wie geht es bei euch nach dem Praktikum jetzt weiter?

Christina: Nach dem Marketing-Praktikum stehen die Bachelorprüfungen für uns an. Die werden wir dann Ende Juni alle meistern. (Grinst) Falls ich den Master starte, möchte ich erst in ein paar Jahren damit beginnen und jetzt noch Praxiserfahrung im Online Marketing sammeln.

Daniel: Florian und ich werden im Herbst ein Masterstudium auf der FH Hagenberg starten.

Wir freuen uns zu hören, dass ihr in eurem Marketing-Praktikum in den Bereich arbeitet, die euch am meisten interessieren. Eure leuchtenden Augen, da ihr hier zu der besten Version eurer selbst geworden seid.  Das ist der Grund, warum wir unseren Job lieben und euch so gerne bei uns im Team haben. Danke, Christina, Daniel, and Florian für eure Antworten. Es ist schön, dass ihr ein Teil der Tractive-Familie seid.


Möchtest du auch Teil unseres großartigen Teams werden?

Dann bewirb dich jetzt

Weitere interessante Beiträge

Kommentare