Diese 5 Tricks erleichtern dir die Jobsuche

Du bist auf Jobsuche, brennst auf neue Herausforderungen, hast aber noch nichts Passendes gefunden? So hältst du die Suche so kurz wie möglich.

Du bist auf Jobsuche, brennst auf neue und spannende Herausforderungen, hast aber noch nichts Passendes gefunden? Die folgenden 5 Tipps helfen dir, die Zeit der Jobsuche so kurz wie möglich zu halten.

Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen

Die Bewerbungsunterlagen vermitteln dem Recruiter einen ersten Eindruck über dich. Sie entscheiden darüber, ob du in die nächste Bewerbungsrunde aufgenommen wirst. Deshalb ist es wichtig, dass du bereits in deinem Lebenslauf und im Motivationsschreiben übersichtlich darstellst, in welchen Bereichen und mit welchen Tools du bereits Erfahrungen sammeln konntest. Gib ausreichend Information über alle für die Position relevanten Erfahrungen. Lass weniger Relevantes aus.

Vor allem durch ein aussagekräftiges Motivationsschreiben kannst du einen guten Einblick über deine Stärken, bisherigen Erfahrungen und Erwartungen geben. Geh individuell auf das Unternehmen und die konkrete Position, für die du dich bewirbst, ein. Das zeigt dein ehrliches Interesse und deine Auseinandersetzung mit der Stelle.

Pass deine Bewerbungsunterlagen bei der Jobsuche an

Gehe innovative Wege bei der Jobsuche

Du durchforstest bereits seit Wochen alle Jobbörsen? Du hast das Gefühl, du kennst bereits alle offenen Stellen? Möglicherweise hilft es dir, einmal andere Wege zu gehen. Nutze z.B. deinen Bekannten- und Freundeskreis, um dich über aktuelle Jobangebote zu informieren. Oftmals werden Stellen gar nicht erst öffentlich ausgeschrieben, weil sie vorher schon anderweitig besetzt wurden. Außerdem stellen kleinere Firmen ihre Stellen oft nicht auf Jobbörsen aufgrund der damit verbundenen Kosten.

Viele Recruiter sind aktiv auf Social-Media-Kanälen, wie z.B. LinkedIn und Xing. Ein Profil auf diesen Plattformen hilft dir, offene Jobs als Erster zu sehen. Außerdem gibt es weitere Möglichkeiten mehr Informationen über ein Unternehmen zu erhalten. Auf Plattformen wie kununu oder Glassdoor siehst du Bewertungen von Mitarbeitern eines Unternehmens.  Je mehr du über eine Firma weißt, desto eher wirst du wissen ob ihr gut zusammenpasst.

Geh bei der Jobsuche innovative Wege

Kenne deine Stärken bei der Jobsuche

Wichtig ist, dass du schon vor der Jobsuche herausfindest, wo deine Stärken liegen und diese in deinen Bewerbungsunterlagen angibst. Überzeuge das Unternehmen von deinen Fähigkeiten und Interessen und zeig‘, dass du die Anforderungen erfüllen kannst. Dadurch wird deine Jobsuche auch effizienter und ermöglicht es dir, herauszufinden ob du gut zu einem Unternehmen passt und dich dieses interessiert. Abgesehen davon ist es auch in einem Bewerbungsgespräch von den eigenen Stärken überzeugen zu können.

Deine Stärken und Schwächen zu kennen ist der erste Schritt die beste Version deiner selbst zu sein.

Du weißt noch nicht genau, in welchem Bereich du einmal arbeiten möchtest? Sprich mit Freunden und Familienmitgliedern und erfahre, wo sie deine Stärken sehen. Ein weiterer Tipp ist, dich zu erinnern, was du als Kind gerne mochtest. Das sind sozusagen die Stärken, die dir in die „Wiege gelegt wurden“. Schreibe diese Eigenschaften auf und lege sie auf Arbeitsbereiche bzw. Positionen um.

Gib‘ deine Schwächen offen zu

Wenn du das Anforderungsprofil einer ausgeschriebenen Stelle in manchen Punkten nicht erfüllst, ist das in den meisten Fällen kein k.o.-Kriterium. Denn bei der Auswahl eines Bewerbers spielen viele Dinge eine wichtige Rolle, wie z.B. Teamspirit, deine Motivation und die Lernbereitschaft. Deshalb ist es wichtig von Anfang an, ehrlich zu sein und offen zu den eigenen Schwächen zu stehen. Das erspart dir und dem Unternehmen viel Zeit.

Du bist dir nicht sicher, was dein nächster Karriere-Schritt sein wird? Probier es in einem Praktikum aus. Oder sprich mit Experten in den Bereichen die dich interessieren und frage sie nach Herausforderungen in deren Job. Aber auch Jobmessen oder Karriere-Events stellen eine gute Möglichkeit dar.

Geh‘ aktiv auf Unternehmen zu

Dich spricht ein bestimmtes Unternehmen an, es ist aber aktuell keine Position ausgeschrieben, die zu dir passt? Dann melde dich trotzdem! Wenn du dich initiativ bewirbst, kann dich das Unternehmen für zukünftig freiwerdende Stellen berücksichtigen.

Tractive hilft bei der Jobsuche

Außerdem vertreten immer mehr Firmen – so auch Tractive – den Grundsatz: „We hire people, not positions.“

Kannst du uns überzeugen, dass du Tractive auf das nächste Level bringst, wird eine Stelle für dich geschaffen.


Du bist bereit für eine neue Herausforderung?

Nutze deine Chance bei Tractive

Weitere interessante Beiträge

Kommentare